Adafruit Feather M0 Express, entwickelt für CircuitPython, ATSAMD21 Cortex M0

29.970031

EUR 29,97

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,01 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit Feather M0 Express, entwickelt für CircuitPython, ATSAMD21 Cortex M0

Das Adafruit Feather M0 Express ist das erste Board, das speziell für CircuitPython entwickelt wurde. CircuitPython basiert auf der populären Skriptsprache Python und ermöglicht die hardwarenahe Programmierung. Bitte beachten Sie, dass sich CircuitPython noch in der Entwicklung befindet.

Das Adafruit Feather M0 Express kann ebenfalls problemlos mit der Arduino IDE programmiert werden.

Das Board basiert, wie z.B. auch das Genuino Zero, auf einem Atmel ATSAMD21G18 ARM Cortex M0 Mikrocontroller, der mit 3,3 V betrieben und mit 48 MHz getaktet ist. Der Chip verfügt über 256 KB Flashspeicher (8x mehr als ATmega328 oder ATmega32u4), 32 KB RAM (16x mehr) und einen integrierten USB-Controller, sodass z.B. kein FTDI für die serielle Verbindung benötigt wird.

Ideal für mobile Anwendungen! Das Board verfügt über einen Anschluss für 3,7 V LiPo-Akkus und einer Ladeschaltung. Über den MicroUSB-Port kann das Board sowohl betrieben als auch der Akku geladen werden. Das Feather M0 Express wechselt automatisch von Akku- auf USB-Betrieb, wenn das Board per USB verbunden ist. Die Akkuspannung kann über einen analogen Eingang des Boards gemessen werden.

Produktfeatures:

  • Abmessungen: 51 mm x 23 mm x 8 mm (ohne Stiftleisten)
  • Leicht wie eine (große?) Feder - 5 g
  • ATSAMD21G18 @ 48MHz, 3,3 V
  • 256KB Flash, 32 KB RAM, kein EEPROM
  • ​32,768 kHz Quarz für RTC
  • 3,3 V Spannungsregler mit 500 mA Stromspitze
  • USB-Support mit USB-Bootloader und Debugging über serielle Schnittstelle
  • 20 GPIO Pins
  • Integrierte Hardware für serielle Schnittstelle, I2C und SPI
  • PWM-Ausgänge an allen Pins
  • 6 x 12-Bit Analogeingänge
  • 1 x 10-Bit Analogausgang (DAC)
  • Integrierter 100 mA LiPo Lader mit LED-Ladestatusanzeige
  • Rote LED an Pin 13
  • Prototyping-Fläche zum Anlöten von z.B. Tastern und Sensoren.

Darüber hinaus verfügt das Feather M0 Express über einen Mini NeoPixel, einem 2 MB SPI Flashspeicher und einem kleinen Lochrasterbereich. Der zusätzliche Flashspeicher wird zur Speicherung der Python-Skripte, Bibliotheken und Dateien genutzt. Wird das Feather Board als Arduino genutzt, kann der Speicher z.B. zum Loggen von Messwerten genutzt werden.

Wird vollständig getestet mit USB-Bootloader für die Verwendung mit der Arduino IDE und Stiftleisten geliefert. Die Stiftleisten können bei Bedarf von Ihnen angelötet werden.

Weitere Informationen finden sich auf der Adafruit Website!