Adafruit 1,54" eInk / ePaper Display mit SRAM, 3-farbig

30.969988

EUR 30,97

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,02 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit 1,54" eInk / ePaper Display mit SRAM, 3-farbig

Mit dem 1,54" e-Paper Display bietet Adafruit endlich eine einfache Möglichkeit ein dreifarbiges eInk-Display mithilfe eines Mikrocontrollers anzusteuern. Das statische Display ermöglicht, dass der Bildschirminhalt bestehen bleibt, selbst wenn die Versorgungspannung vollständig getrennt wurde. Der hohe Kontrast lässt das Bild wie gedruckt wirken und bietet eine gute Lesbarkeit bei Tageslicht.

Das Displaymodul verfügt über 152 x 152 schwarze und rote Pixel auf einem weißen Hintergrund. Mithilfe der Arduino Bibliothek, die von Adafruit angeboten wird, lässt sich der Frame-Buffer für das Display erstellen und übertragen. Dabei ergibt sich pro Frame ein Speicherbedarf von 5,7 KB - mehr als das RAM von vielen Mikrocontrollern. Aus diesem Grund spendiert Adafruit den Boards einen SRAM Chip, der wie auch das Display selbst per SPI angesprochen wird. Sie haben also die Möglichkeit, das anzuzeigende Bild zunächst im SRAM zu erstellen und anschließend mithilfe eines Kommandos an das Display zu übertragen. Die passende Adafruit Bibliothek erhalten Sie auf GitHub.

Auf der Rückseite des Moduls befindet sich ein MicroSD-Kartenslot, um z.B. Bildmaterial und Text-Dateien zu hinterlegen. Das Modul lässt sich sowohl mit 3,3 V als auch 5 V betreiben und eignet sich damit für fast alle Mikrocontroller.

Über den Enable-Pin des 3,3V-Spannungsreglers lässt sich zum Stromsparen das Display, SRAM und die MicroSD-Speicherkarte vom Strom trennen.

Das eInk-Display wird getestet und aufgebaut ausgeliefert. Mithilfe eines Lötkolbens können Sie die beiliegende Stiftleiste bei Bedarf selbst anlöten.