Adafruit GPIO Expander Bonnet, 16 zusätzliche Ein- und Ausgänge über I2C

14.989954

EUR 14,99

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,02 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit GPIO Expander Bonnet, 16 zusätzliche Ein- und Ausgänge über I2C

Das Adafruit GPIO Expander Bonnet erweitert Ihr Raspberry Pi um weitere 16 digitale Ein- und Ausgänge. Die 16 I/Os sind über zwei 16-polige Anschlüsse erreichbar. Jeder I/O verfügt über einen eigenen GND-Pin und lässt sich entweder als Ausgang oder als Eingang mit internem Pullup-Widerstand konfigurieren.

Die Kommunikation zwischen Raspberry Pi und dem Adafruit GPIO Bonnet erfolgt über den I2C-Bus. Das heißt, es werden lediglich die zwei I2C-Leitungen SDA und SCL genutzt. Der MCP23017 Chipsatz auf der Platine lässt sich direkt per Python ansprechen. Darüber hinaus verfügt der Chip über zwei Interrupt-Eingänge.

Jeder Ausgang liefert bis zu 20 mA - ausreichend um einfache LEDs direkt anzuschließen. Die gesamte Stromaufnahme über alle Ausgänge hinweg sollte unter 125 mA bleiben. Standardmäßig arbeitet das Bonnet mit 5 V, kann per Lötbrücke aber auch auf 3,3 V gestellt werden. Ein vorhandener Pegelwandler stellt sicher, dass die Kommunikation zum Raspberry Pi stets bei 3,3 V erfolgt.

Es können bis zu 8 dieser Bonnets an einem Raspberry Pi betrieben werden. Die I2C-Adresse lässt sich per Lötbrücken entsprechend einstellen.

Das Adafruit GPIO Expander Bonnet wird aufgebaut und getestet ausgeliefert und kann direkt auf Ihr Raspberry Pi gesteckt werden. Die zwei beigelegten IDC-Buchsen können bei Bedarf von Ihnen angelötet werden. Die Einrichtung der CircuitPython Bibliothek für Python 3 und die Konfiguration des Bonnets dauert keine 5 Min. Eine Anleitung finden Sie bei Adafruit.

Empfohlenes Zubehör

Adafruit GPIO Flachbandkabel 2x8 IDC-Kabel, 16 Pins, 30cm

Adafruit GPIO Flachbandkabel 2x8 IDC-Kabel, 16 Pins, 30cm

EUR 4,99

inkl. 19 % UStzzgl. Versandkosten