Adafruit I2C Non-Volatile FRAM Breakout, 256Kbit / 32KByte

15.489992

EUR 15,49

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,01 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit I2C Non-Volatile FRAM Breakout, 256Kbit / 32KByte

Ferroelectric Random Access Memory (FRAM) ähnelt vom Aufbau her einer DRAM-Zelle, besteht jedoch anstelle eines konventionellen Kondensators aus einem mit ferroelektrischem Dielektrium. Im Gegensatz zu DRAM ist FRAM nichtflüchtig und kann im Gegensatz zu Flash oder EEPROM problemlos 10 Billionen mal gelesen/beschrieben werden.

Damit eignet sich das I2C FRAM Breakout Board insbesondere für die Verwendung von low-power Datenloggern und zum Puffern von Daten in Szenarien bei denen eine stabile Spannungsquelle nicht gewährleistet werden kann. Im Gegensatz zu Flash- oder EEPROM-Speicher muss nicht auf Pages geachtet werden. Jedes Byte kann 10.000.000.000.000-fach gelesen/beschrieben werden - über die Abnutzung des Speichers muss man sich nicht viele Gedanken machen.

Der verwendete FRAM Chip bietet 32 KB Speicher, die Möglichkeit der Ansteuerung über I2C und bei Taktungen bis 1 MHz betrieben werden. Das Lesen und Beschreiben erfolgt ohne Verzögerungen, wie bei SRAM - die Daten halten jedoch 95 Jahre bei Raumtemperatur.

Wir bieten auch das Adafruit SPI FRAM Breakout Board an, welches weniger Speicher bietet, dafür per SPI-Schnittstelle mit einer Taktung von bis zu 20 MHz betrieben werden kann.