Adafruit ISM330DHCX 6-Achsen-Beschleunigungsmesser und -Gyroskop, STEMMA QT / Qwiic

20.460892

EUR 20,46

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,01 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit ISM330DHCX 6-Achsen-Beschleunigungsmesser und -Gyroskop, STEMMA QT / Qwiic

Mit dem ST ISM330DHCX liefert Adafruit ein Beschleunigungsmesser in Industriequalität mit integriertem Gyroskop.

Dieser IMU-Sensor hat 6 Freiheitsgrade - 3-Achsen-Erfassung der Linearbeschleunigung und der Winkelgeschwindigkeit mit unterschiedlichen Raten innerhalb eines breiten Messbereichs. Für den Beschleunigungssensor beträgt der einstellbare Messbereich ±2g, ±4g, ±8g oder ±16g bei einer Abtastrate von 1,6Hz bis 6,7kHz. Für das Gyroskop beträgt der Messbereich ±125dps, ±250dps, ± 500dps, ±1000dps, ±2000dps, ±4000dps bei einer Rate von 12,5Hz bis 6,7kHz. Ein Messbereich von bis zu 4000 dps ist eher die Ausnahme, viele Sensoren sind limitert auf 2000 dps. Dieser Sensor verfügt über zusätzliche Kalibrierungs- und Kompensationsschaltungen, um eine hervorragende Leistung in einem weiten Temperaturbereich von -40 bis + 105 ° C zu gewährleisten . Die meisten anderen IMU-Sensoren unterstützen keine industriellen Temperaturbereiche und weisen große Genauigkeitsschwankungen auf, wenn sich die Temperatur ändert. Der Accelerometer und das Gyroskop befinden sich ebenfalls auf demselben Siliziumchip, wodurch die 6 Messungen besser synchronisiert bleiben als wenn sich die beiden Sensoren auf getrennten Chips befinden.

Es gibt auch einige nette Extras, wie die eingebaute Tap-Erkennung, Aktivitätserkennung, Schrittzähler / Pedometer und einen programmierbaren Finite-State-Machine / Machine-Learning-Core, der einige grundlegende Gestenerkennungen durchführen kann.

Die Ansteuerung erfolgt per SPI-Schnittstelle oder I2C-Bus. Das Board verfügt über zwei konfigurierbare Interrupt-Ausgänge. Um den Einstieg schnell und einfach zu gestalten, hat Adafruit die Sensoren auf kompakten Breakout-Boards mit Spannungsregelung und Pegelwandler platziert. Auf diese Weise können Sie sie problemlos mit einer Spannung von 3V oder 5V verwenden.

Adafruit haben auch Bibliotheken geschrieben, mit denen Sie diese Sensoren in Ihre Arduino / C ++ - oder CircuitPython / Python-Karten wie Raspberry Pi oder andere Single-Board-Computer integrieren können.

Das Board verfügt über SparkFun qwiic-kompatible STEMMA QT-Steckverbinder für den I2C-Bus, sodass kein löten notwendig ist! Verbinden Sie das Board einfach mit Ihren Lieblingsboard wie das STM32F405 Feather mithilfe eines STEMMA-QT-Kabels.