Adafruit 3-Achsen-Magnetometer LIS3MDL, STEMMA QT / Qwiic

9.455508

EUR 9,46

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht 0,01 KG

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Adafruit 3-Achsen-Magnetometer LIS3MDL, STEMMA QT / Qwiic

Erfassen Sie das magnetische Feld mithilfe dieses 3-Achsen-Magnetometers. Dieses Kompassmodul erfasst, aus welcher Richtung das stärkste magnetische Feld kommt und eignet sich um Richtung zum magnetischen Nordpol oder auch eines naheliegenden magnetischen Feldes zu messen. Möchten Sie daneben noch die Beschleunigung bzw. Lage des Boards im Raum bestimmen, empfehlen wir Ihnen dieses Breakout Board: Adafruit LSM6DS33 + LIS3MDL, Accelero-/Magnetometer/Gyroskop, STEMMA QT, Qwiic

Dieses 3-Achsen-Magnetometer Breakout Board von Adafruit basiert auf einem LIS3MDL Magnetfeldsensor von ST. Die Ansteuerung erfolgt per I2C, wodurch nur zwei Datenleitungen benötigt werden. Der Messbereich des Sensors reicht von ±0,4mT bis ±1,6mT. Für die höchste Präzision wird eine Updaterate von 155Hz empfohlen - mit Genauigkeitseinbußen lässt sich die Messfrequenz auf bis zu 1kHz erhöhen.

Das Sensorboard lässt sich sowohl mit 3,3V als auch 5V betreiben und verfügt über einen Interrupt-Ausgang. Adafruit stellt außerdem Bibliotheken für Arduino und für CircuitPython/Python zur Verfügung. Jedes Sensorboard wird aufgebaut und getestet ausgeliefert. Die im Lieferumfang enthaltene Stiftleiste können Sie bei Bedarf anlöten. Durch den vorhandenen STEMMA QT bzw. Qwiic Anschluss können Sie zum Prototyping auch auf das STEMMA QT Adapterkabel zurückgreifen.